Zum Abschied sag ich leise „S……“!

Abschied

Zum Abschied sag ich leise „Servus“;
Und reime hier einen – sagen wir mal – kleinen Genuss! 😉

Über fünf Jahre sind nun schon ins Land gezogen.
Ein Wahnsinn! Die Zeit ist schnell verflogen.

Die Idee der besten Freundin (Anm.: Jenni) war der Start;
Und die Bewerbung an den Herrn Peierl war rasch parat.

So war es im Mai 2013 soweit;
Und ich machte mich auf meinem neuen Arbeitsplatz breit.

Für SPAR, PartyLite, ESBjERG und Allerlei;
war ich sofort mit voller Kraft dabei.

Ich habe viel gelernt und viel gelacht;
Im T(h)eresa Doppelpack… Wer hätt’s gedacht? 😉

2015 gab es ein bisschen etwas anzupassen;
Theresa, Tina und Tobi mussten wir leider gehen lassen.

Auch 2016 begann für mich sehr traurig;
Denn Jenni (Anm.: die beste Freundin) und ich waren nicht mehr vollzählig.

Aber die Erinnerungen kann mir keiner nehmen;
Wie „Leiwande ChefInnen“, die ÖAMTC Fanzone oder die Schubo Eröffnung im Regen.

Die legendären Ganslessen mit Suchtpotential;
Und am nächsten Tag mit einer kleinen Bauchweh-Qual.

Auch beim Photobooth ließen wir uns nie lange bitten;
Wir sind aber auch echt heiße Schnitten! 😉

Auch die Zigarettenpausen (Anm.: als Nichtraucherin) waren mir immer eine Freude;
Mit netter Gesellschaft gab’s nie Grund zur Reue.

Viele Spritzer, Gin Tonic und Averna Sour sind über die Jahre geflossen.
Da haben wir uns auch schon mal aus dem Leben geschossen.

Feiern konnten wir schon immer gut;
Da ziehe ich auch heute noch den Hut.

Darum möchte ich euch allen „Danke“ sagen;
Der Abschied liegt mir doch ein bisschen im Magen.

Aber jedes Ende hat auch einen Anfang in sich;
Und alphaaffairs gibt es jetzt eben ohne mich.

Bussi, Baba!
Teresa

Leave a Reply